Die Regionalagentur

für die Region Emscher-Lippe

Über uns

Erfahren Sie mehr über das Team der Regionalagentur

Unternehmensentwicklung und Qualifizierung

Möglichkeiten für Arbeitnehmende, Unternehmen und Betriebe

Jugend und Beruf

Viele Wege führen in den Beruf und in die Beschäftigung

Familie und Beruf

Landesprogramme zur Vereinbarkeit und zum Wiedereinstieg

Zielgruppen

Themen zur Unterstützung der Integration

Service

Aktuelle Erlasse, Antragsvorlagen uvm.

Die Emscher-Lippe-Region

mehr

Möglichkeiten für KMU

mehr

Viele Wege in die Ausbildung

mehr

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

mehr

Zur Integration besonderer Zielgruppen

mehr

Auf der Suche nach...

mehr

Karl-Josef Laumann ist neuer Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales

Am 30.06.2017 wurde Karl-Josef Laumann vom Ministerpräsident Armin Laschet zum neuen Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales ernannt. Herr Laumann leitete das Ministerium bereits von 2005 bis 2010.  

Aus MAIS wird MAGS

Mit dem Regierungswechsel in NRW wurde der Zuschnitt einiger Ministerien verändert. So auch im "Arbeitsministerium". 

Aus dem bisherigen Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales (MAIS) wurde das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS). Ansprechpartner auf der operativen Ebene in der Abteilung Arbeit des Ministerium ändern sich nicht.

Die Umstellung auf den neuen Name des Ministeriums und die Verwendung der neuen Logos in unseren Publikationen und auf unseren Internetseiten wird sukzessiv erfolgen.

Ideenlabor Emscher-Lippe

Wie der Herausforderung des digitalen Wandels in der Region Emscher-Lippe begegnet werden kann, war Thema des regionalen Ideenlabors, das in Castrop-Rauxel stattfand. Einen kurzen Bericht über die Veranstaltung finden SIe hier.

Weitere Informationen zum landesweiten Dialog-Prozess zum Wandel der Arbeitswelt durch Digitalisierung und Vernetzung unter: www.arbeitviernull.nrw

Ansprechpartnerin in der Regionalgentur ist Frau Marita Frank