Statistisch betrachtet besteht bei Frauen und Männern ein sehr hohes Interesse daran, nach der Familienphase oder der Pflege von Angehörigen wieder in den Beruf einzusteigen. Allerdings gestaltet sich der Wiedereinstieg oft nicht so leicht wie der Ausstieg.

Aus diesem Grund will das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds einen Beitrag zur Chancengleichheit leisten und unterstützt Frauen wie auch Männer bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Im Folgenden stellen wir Ihnen das Programm "Brücken bauen in den Beruf" und die damit verbundenen Möglichkeiten des beruflichen Wiedereinstiegs vor. Weitere Informationen finden Sie auch hier.